Die 4 Grundprinzipien des Flintknappings – Plattform

Wenn sie die 4 Grundprinzipien verstehen, werden sie keine Probleme haben, aus fast jedem Stein, den sie draußen finden ein effizientes Steinwerkzeug herzustellen. Sobald sie verstehen, wie und wo sie auf einen Stein schlagen müssen, um auch ein genau vorauszusagendes Ergebnis zu erhalten, werden sie nie mehr in die Verlegenheit kommen, kein Werkzeug zu haben.

Wie sich die Schlagenergie ausbreitet

Die Plattform

Der Winkel

Die Zentrallinie

Die Plattform ist das zweite Grundprinzip im Flintknapping. Wenn sie wissen, wie sich die Schlagenergie in einem Stein ausbreitet, müssen als nächstes eine geeignete Stelle finden, auf die sie ihre Schlagenergie ausführen. Diese Stelle muss so beschaffen sein, dass sie die Schlagenergie voll aufnehmen kann.

Wenn sie auf eine schräge Fläche schlagen, wird ihr Schlagwerkzeug leicht abrutschen, und die Schlagenergie nicht aufnehmen können. Sie benötigen also eine gerade Fläche. Man nennt das Plattform.

Flintknapping - Die Plattform

Wenn sie nur runde Steine haben, dann werden sie nur eine einzige Plattform finden, und das ist in der Steinmitte. Wenn sie genau auf diesen Punkt schlagen, wird ihr Stein in der Mitte auseinander brechen. Auf den zwei Hälften, die sie daraus erhalten, finden sie eine Unmenge an neuen Plattformen.

Flintknapping Plattform 1

Halten sie immer Ausschau nach Plattformen. Nur auf Plattformen kann die Schlagenergie voll aufgenommen werden.

Ein Gedanke zu “Die 4 Grundprinzipien des Flintknappings – Plattform

  1. Pingback: Die 4 Grundprinzipien des Flintknappings – Zetrallinie | Survival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.